Erstes Schulwiki zeigt wie wir vor Facebook das Internet als Pioniere ab 2000 in der Schule nutzten.

Mich Beschäftigt

ArbeitsAuftragMichBeschäftigt

Mich beschäftigt Mode
Mode ist eine sehr besondere Art von Kreativität oder Geschmack. Ich interessiere mich, wenn es um Mode geht. Heute ist eine Zeit gekommen, ich denke jeder weiss wie man sich bekleidet. In der Schule gibt es manchmal Regeln, wenn es um Kleidung geht. Mode ist etwas sehr Interessantes und hat viel mit Kreativität zu tun. Für viele gibt es oft Schwierigkeiten wegen dem Style und dem Geschmack. Es gibt auch Leute, für die Mode aus religiösen Gründen nicht erlaubt ist. Ich bin sehr kreativ und ich zeige dies durch meine eigene Kleidung. Viele denken, ich bin verrückt, doch das bin ich gar nicht. Mode ist für mich wichtig im Leben. Egal was andere sagen. Meine Mode-Welt ist etwas, das mein Leben lang eine Rolle spielt, schon von klein an.

Korrigiert

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: LH mailto:

Diskussion Mode
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • In unserer Schule gibt es gewisse Regeln, d.h. man kleidet sich für die Schule nicht gleich wie in der Freizeit. Lies bitte die Regeln am Anschlagbrett nochmals nach und studiere die Bilder. Was meinst du zu diesen Regeln, sind sie korrekt oder übertrieben. Was meinst du zu Schulen die eine Schuluniform eingeführt haben. Wie kleidest du dich für ein Vorstellungsgespräch als Kaufmännische Angestellte oder als Floristin? Ist Bauchfrei angebracht? Farbige Designkopfhörer? Wie kleidest du dich für die Schnupperlehre, wie für die Arbeit? Was darf die Mode kosten? Sind Marken wichtig, welche? Was gibt es für Styles. Welche Aussagen über seine Einstellung drückt man mit der Mode aus. Mode ist für dich etwas Wichtiges. Wie denkst du über das Kopftuch der Muslime. Wie denken deine Eltern über deine Mode? Hast du deinen persönlichen Style gefunden? Kaufst du immer im gleichen Geschäft ein? Stellst du die Teile selbst zusammen, kombinierst du mit dem was du zur Verfügung hast? Wie gross war dein Koffer im Klassenlager? Besorgst du selbst die Wäsche? Du sagst du seist in der Mode kreativ. Wie wirst du von Fernsehen etc. beeinflusst. Was war tatsächlich deine eigene Idee, wie wirst du beeinflusst? AndresStreiff
    • Ich kleide mich in der Schule nicht gleich wie in der Freizeit. Ich glaube in der Schule sollte man sich so bekleiden, dass man sich wohl fühlt. D.h. nicht, dass man bauchfrei herum läuft, mit Köpfhörern um den Hals usw. Natürlich finde ich, dass die heutigen Jugendlichen es "cool" finden, wenn man so durch die Gegend läuft, aber für die Schule, finde ich, ist das nicht geeignet. Für das Vorstellungsgespräch würde ich allen anraten, gepflegt und passend zum Beruf sich zu kleiden. Das muss nicht heissen, wenn man sich als Gärtnerinn vorstellt, sich mit Gummi-Stiefeln auszurüsten. Für eine einfache Mode sollte man nicht tausende von Franken ausgeben. Es darf ganz einfach und nicht teuer sein. Marken ist eine Sache von Geschmack. Ich finde um "cool" auszusehen, muss man nicht die neusten Trends mitmachen. Es gibt 100 von verschiedenen Styles. Je nach Geschmack. Mode drückt man mit Kreativität aus. Das Kopftuch ist immer eine Sache. Ich finde das Kopftuch sollte man erlauben, aber Burkas sind zu übertrieben. Wenn man mit anderen Religionen vergleicht, z.B.: das Judentum. Die Juden müssen sich nach Religion bekleiden, und es ist erlaubt. Bei anderen Religion z.B. Muslim ist es nicht erlaubt. Das kann ich verstehn, aber man sollte alle Religionen respektieren. Zurück zur Mode: Meine Mode stelle ich oft selber zusammen. Ich kauffe die Kleider nicht im gleichen Laden, ich lasse mich beraten von Freundinnen, Verwandten, Verkäuffer oder auch treffe ich meine eigene Wahl. Ja, ich kombiniere die Kleider selber zusammen. Ich lasse mich nicht vom TV beeinflussen, ich gebe meiner Fantasie freien Lauf. Klar bestimmte Kleidungen habe ich aus TV oder aus Mode-Katalogen. Ein Stylings Tipp von mir: Weniger ist immer mehr. D.h.: Schlicht aber trotzdem modisch. Sei du selbst, denn alle andern gibt es schon. Danke für Ihren Kommentar. LH
  • ''Deine Aussage "Man sollte alle Religionen respektieren" hat mich beeindruckt. Ich denke das ist wirklich ganz wichtig.

  • Hilft dir jemand bei deiner Mode? Wo kaufst du deine Kleider? ArH
    • Nein. Ich hab mein eigenen Geschmack. Ich habe mich manchmal informieren lassen, aber mir gefiel meine Mode am besten. Ich kauffe meine Kleider in ganz normalen Kleider-Läden. Ich habe keine eigene Designerin. Ich finde Stoff ist Stoff, egal, mit Designer-Marke oder ohne. Ich danke dir für deinen Kommentar. LH
  • Welches Modegeschäft ist dein Lieblingsgeschäft. ArH
    • Louis Vuitton, Versace, Bvlgari... Normale Geschäfte wie z.B.: H&M , Zebra, Tally Weijl, New Yorker,Globus, Zara usw. LH
  • Was ist deine Lieblingsfarbe bei deinen Kleidern? SabrinaE
    • Ich habe bei den Kleidern keine Lieblingsfarbe. Ich trage aber oft farbige Trends. Danke für deinen Kommentar. LH
    • Ich habe noch einen Link für euch. Ihr könnt euch diese Web-Seite jederzeit anschauen.
  • Mein Lieblingsmodegeschäft
  • Kannst du dein eigenen Style beschreiben? SabrinaE
    • ''Wie meinst du "Eigenen Style beschreiben?" Ich hab gerne modische Kleider an. Ich habe es gerne, Schlicht-wenig-aber trotzdem modisch. Wie ist es bei dir? Ist dir der "Style" wichtig, oder kann es für dich ganz einfache Mode sein ? LH
  • Ich kleide mich so, dass es mir gefällt. Es ist immer unterschiedlich. Welche Marke von Kleidung magst du am Liebsten? SabrinaE
Mich beschäftigt das Thema iPhone

Ich finde das iPhone ist das beste Handy, weil es sehr viel kann. Es findet jeden Ort im Internet. Zum iPhone gibt es mehr als 140'000 Apps im App Store. Ich finde die Kamera auch ganz gut. Das Allerbeste finde ich, dass meine Freundin auch ein iPhone hat, und ich mit ihr immer Face Time machen kann. Beim Telefonieren können wir uns sehen. Die Termine werden auch auf unserer Website publiziert. Für die Lernenden der zweiten Oberstufenklassen ist der Besuch einer Präsentation obligatorisch. Seit ich ein iPhone habe, habe ich mein Handy viel mehr dabei. Es ist für jeden gut. Geschäftsleute können damit gut arbeiten und Leute, die gerne spielen, finden tausend Spiele. Das iPhone ist für Jedermann. Ich dachte immer, dass das iPhone viel kostet. Aber mit einem Abo muss man genau so viel bezahlen, wie für ein normal teures Handy. Es gibt auch viele Möglichkeiten mit dem iPhone zu lernen. Dass man die Farben der Hülle zu jeder Zeit wechseln kann, das gefällt mir Korrigiert

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: SabrinaE

Diskussion
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • Findest du das Iphone nützlich, oder ist es ein anderes Handy genauso? LH
    • Ich finde das iPhone sehr nützlich. Es gibt schon Handys die auch alles können was das iPhone kann. Manche können sogar mehr. Aber meine Meinung ist, das iPhone immer noch das beste Handy ist. SabrinaE
  • Du schreibst, das iPhone ist ein Werkzeug, das von jedem wieder anders eingesetzt werden kann um z.B. seinen Job leichter zu bewältigen. So sitze ich nun in einem Café in Rapperswil, während meine Frau Einkäufe erledigt und ich kann bequem deinen Text korrigieren und einen Kommentar direkt ins Wiki schreiben. Ist doch praktisch wenn ich deine Hefte nicht mitschleppen muss. Nun dein Job ist nicht korrigieren, sondern zu lernen. Da würde es mich interessieren, ob dir dein iPhone beim Lernen hilfreich war oder ob man das nur sagt bis man eines gekauft hat, um seine Eltern von der Notwedigkeit zu überzeugen. So bald man es hat, macht man nur noch Spiele und hört Musik. AndresStreiff
    • Also ich konnte schon viel mit dem iPhone lernen. Ich habe z.B. Französisch Wörtchen mit Sprachaufnahme aufgenommen und dann gelernt oder ich habe sonst auch Apps runter geladen mit denen ich lernen kann. Bevor ich das iPhone hatte, hatte ich ein iPod touche und mit dem habe ich immer nur gespielt aber mit dem iPhone spiele ich nur sehr selten. Ich benutze es mehr für Internet und Musik. SabrinaE
  • Was gefällt dir am meisten beim iPhone? ArH
    • Mir gefällt am besten, dass ich immer telefonieren kann und dass man überall ins Internet kann. SabrinaE
  • Wann und wo benutzt du das iPhone? ArH
    • Ich habe mein Handy immer dabei und benutze es sehr oft. Mein iPhone baruche ich jeden Tag z.B. es weckt mich am Morgen auf und ich darf es auch manchmal in der Schule benutzen. SabrinaE
  • Es sind über 300'000 Apps nicht 140'000. IgorC
  • Was hast du für Apps? FmM
    • Ich habe viele Apps die meisten sind Spiele SabrinaE
  • Du schreibst, du telefonierst mit deiner Freundin mit Face Time (Gesprächspartner ist sichtbar). Bringt es das? AndresStreiff
  • Wiso nur Spiele?
    • Ich finde es bringt was, man kan zB. Hausafgaben zusammen machen oder miteinander lernen . SabrinaE
  • Zu teuer AlexanderF?
  • Hast du ein Abo? Benutzt du viel das Internet? KatrinB
    • Ja ich habe ein Abo sonst wäre es viel zu teuer gewsen . Ich brauche das Internet meisstens zu Hause aber da kann ich Gratis :-D Ich habe jeden Monta 100MB Internet die ich verbrauchen kann. SabrinaE
  • Wann brauchst du das I phone am meisten? ArH
    • Ich brauche es am meisten zum Sms schreiben. SabrinaE
Mich beschäftigen Lastwagen

Ich finde Lastwagen gute und schöne Fahrzeuge. Man kann gut über sie diskutieren, wie viele Achsen sie haben und wie viel PS sie haben müssen. Aber ab wann darf man fahren? Ab siebzehn darf man die praktische Prüfung machen, fahren darf man erst, wenn ein erfahrener Lastwagenfahrer dabei ist, oder wenn man volljährig ist (ab 18). Ich möchte später als Lastwagenfahrer arbeiten. Aber zuerst mache ich etwas anderes, denn wenn man einen Unfall baut, kann man den Job verlieren. Was findest du gut an den Lastwagen? Schreibe doch einen Kommentar ins Wiki.

Korrigiert

So geht’s, so kannst du deinen Kommentar veröffentlichen

  1. Du gehst ins Internet auf http://www.google.ch Suchstichworte: Wiki Weesen Streiff
  2. Klicke auf Einstellungen und gib deinen VornameName? ein z. B. HansMüller?
  3. Klicke auf den Link MichBeschäftigt
  4. Dann auf Ändern
  5. Jetzt kannst du bitte deinen Kommentar direkt hinein schreiben
  6. Speichern
  7. Fertig; jetzt ist schon alles weltweit im Internet.
 FmM

Diskussion
  • Wieso gefällt dir dein Thema Lastwagen? Wie bist du auf Lastwagen gekommen? LH
    • Ich finde es schöne Verkehrsmitttel, man kann gut über das Thema sprechen. Und viele meiner Kollegen verstehen etwas davon. Ich rede und diskutiere gerne mit Freunden über Lastwagen. FmM
  • Lastwagenfahrer überholen sich manchmal gegenseitig. Dies kann den übrigen Verkehr blockieren. Man spicht dann von Elefantenrennen. Was denkst du darüber. Sind die Lastwagenfahrer vernünftig und machen dies nur wenn kein Verkehr da ist, braucht es Verbote, oder muss das so sein, da Zeit Geld ist. Was denkst du als vielleicht angehender Lastwagenchauffeur? AndresStreiff
    • Ich denke es ist nicht nötig, dass es Verbote geben soll. Verbote würden nichts ändern, die einten Lastwagenfahrer würden sich daran halten, andere nicht. Ich glaube die Lastwagenfahrer nehmen Rücksicht auf den Verkehr, denn sie wissen oder sollten es wissen, dass dies sehr gefährlich ist. Ich danke ihnen, dass Sie nachgefragt haben, und hoffe, dass sie es weiter tun. FmM
    • Was bedeutet bei einem Mercedes die Zahl an der Türe?
  • Es beteutet wie viele Lastwagen es von dieser Marke hat, und welcher Lastwagen es gerade ist.FnM?
Mich beschäftigt das Leben der Stars

Das Leben der Stars ist nicht leicht, weil sie von Fans attackiert werden. Für uns ist das Leben der Stars anders, weil wir es uns nicht gewohnt sind. Wir Menschen könnten vielleicht nicht so leben wie die Stars, weil es ungewöhnlich ist und komisch.

Lady Gaga:

Vorname: Stefani Joanne Angelina

Name: Germanotta

Geburtstag: 28. März 1986

Sternzeichen: Widder

Geburtsort: New York (USA) Lady Gaga ist die berühmteste Sängerin. Ihr Leben ist nicht wie unser Leben, weil sie nicht in Ruhe leben kann. Wenn sie aus dem Haus kommt, wird sie von Fans belästigt. Für Lady Gaga ist das Leben nicht einfach wie unseres. Sie hat viel zu tun und sie kann nicht raus gehen wegen den Fans. Bei uns normalen Menschen ist das Leben viel einfacher. Wir können alles machen und werden nicht von Fans belästigt. Wir müssen keine Autogramme geben und müssen nicht auf die Bühne, müssen auch keine Songs schreiben usw. Manche Stars sind mit ihrem Leben nicht zufrieden, weil sie nicht mehr das tun können, was vorher möglich war. Lady Gaga vermisst das Zugfahren, das Schoppen usw.

Korrigiert

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: ArH

Diskussion
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • Welcher ist dein Lieblings Star? SabrinaE
    • Meine Lieblings Stars sind Lady Gaga, Bruno Mars, Rihanna, usw. ArH
  • Wieso hast du das Thema "Star" genommen? LH
    • Ich habe das Thema genommen, weil mich interessierte wie die Stars leben. ArH
  • Also du siehst, dass das Leben der Stars nicht nur Sonnenschein puur ist. Mit Bestürzen vernahmen die Fans von Soul-Sängerin Amy Winehouse jüngst die wahren Gründe, warum aus der Diva zuletzt ein spindeldürres, von Paparazzi gejagtes Häuflein Elend geworden war. Auch hier: Heroinsucht. Am 23. Juli 2011 wurde Amy Winehouse in ihrer Londoner Wohnung tot aufgefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht geklärt. Studiere auch die Biografie von Michael Jackson. http://www.monstersandcritics.de/archiv/people.php/Michael_Jackson/biographie Welche Probleme hatte er? Zähle auf. Hier findest du 25 Stars die Probleme mit Drogen haben. http://www.rp-online.de/gesellschaft/leute/Die-Stars-und-die-Drogen_bid_18948.html Weshalb haben wohl Stars mehr Probleme mit Drogen als wir?. Hier findest du einen traurigen Klub von Musikern die alle mit 27 Jahren starben. http://de.wikipedia.org/wiki/Klub_27 Finde heraus, welches die häufigste, die zweithäufigste und die dritthäufigste Todesursache war. Findest du Gründe? Möchtest du ein Star sein? AndresStreiff
    • Dein Kommentar ArH
  • VIP, die Drogen nehmen:
1. Robbie Williams (Alkohol, Tabletten) 2. Lindsay Lohan (Alkohol) 3. Paris Hilton (Alkohol) 4. Nicole Richie (Alkohol) 5. Britney Spears (Alkohol) 6. Marilyn Mansons (Alkohol) 7. David Hasselhoff (Alkohol) 8. Keith Urban (Alkohol) 9. Mel Gibson (Alkohol) 10. Ben Affleck (Alkohol) 11. Mickey Rourke (harte Drogen) 12. Nick Nolte (Drogen) 13. Kate Moss (Kokain) 14. Pete Doherty (Heroin und andere Drogen) 15. Olive Stone (Marihuana) 16. Courtney Love (Drogen) 17. Colin Farrell (Drogen) 18. Whitney Houston (Drogen) 19. Christoph Daum (Kokain) 20. Jan Ullrich (Extasy) 21. Tommy Lee (Drogen) 22. Ozzy Osbourne (Drogen) 23. Dave Gahan (Drogen) 24.Janet Jackson (Kokain) 25. Michael Jackson (Drogen)
  • Wo erfährst du am meissten über die Stars bei einer Zeitung, Im Fernseh oder im Internet ? SabrinaE
    • Am meisten erfare ich im Fernsehen, Internet ArH :D
Mich beschäftigt Monstertruck

Ein Monstertruck ist ein Pickup oder Van, der durch übergrosse Reifen und hohe Motorleistung auffällt. Monstertrucks werden vor allem in den USA und Kanada bei Shows gezeigt. Bei einer typischen Show werden kurze Rennen über eine Geländestrecke gefahren, wobei PKWs Hindernisse bilden, über welche die Monstertrucks springen. Der Verbrauch ist sehr gross: 100 Liter auf 100 Kilometer. Die Motorleistung ist 1000 bis 2000 PS! Die meisten Monstertrucks haben einen Namen: Big Foot, Grave Digger, Brutus, Monster Mutt, El Toro usw… Beim Freestyle fahren die Trucks durch die Halle. Dabei springen die Monstertrucks. Das nennt sich Wheelie.

Fakten:

  • Reifendurchmesser: 1.50 m - 1.80 m
  • Reifengewicht: 900 kg
  • Leistung: bis etwa 1471 kW (2000 PS)
  • Höhe: ca. 3 m
  • Breite: ca. 3.8 m
  • Gewicht: ca. 6 t
  • Höchstgeschwindigkeit: bis 180 km/h
  • Treibstoff: Methanol
  • Verbrauch: 100l/100km
weitere infos und fotos: http://www.monsterjam.com/Bios/Trucks/ http://www.monsterjam.com/PhotoGallery/Page1/

Korrigiert

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: IgorC

Diskussion
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • Wie bist du auf das Thema gekommen, ich finde es ein gutes Thema. Sind es eigentlich die grössten Gefährte die es gibt? FmM
    • Ich war mal auf einer Monstertruck Show, seit dem interssiere ich mich dafür. Zu der zweiten Frage, ich weiss es nicht genau, aber ich glaube schon. IgorC *
  • Willst du später auch mal einen Monstertruck fahren? DB
    • Ja, ich will mal später Monstertruck fahren. IgorC
  • Wie gross ist ein Monstertruck? KatrinB
  • kann es sein das diese seite nicht geht??
    • doch die Seite geht IgorC
  • Mit diesen dingern kann ja nichts machen.
    • Doch man kann mit die Freestyle machen IgorC
Mich beschäftigt der Yeti

Der Yeti wird auch als Schneemensch und Kangchendzönga–Dämon bezeichnet. Man sagt sich, dass er zwei bis drei Meter gross sei und ein Fell trage. Die meisten Beweise sind riesige Fussabdrücke und Fotos. Doch stimmen diese Beweise wirklich? Zoologen und der Bergsteiger Reinhold Messner, der das Buch Yeti-Legenden und Wirklichkeit schrieb, sagen, dass der Yeti mit dem Tibetischen Braunbären identisch ist. In der Himalaischen Sprache heisst Yeti: Der Bär. Der Japaner Makoto Nebuka kam 2003 nach zwölfjährigen Recherchen im Himalaya auf ähnliche Resultate. Im buddhistischen Kloster von Kuhmjung im nepalischen Kuhmbu kann angeblich ein Yeti Skalp besichtigt werden.

Doch gibt es den Yeti wirklich? Richtige Beweise gibt es nämlich nicht, ausser Fotos, Videos und Yeti Skalps. Vielleicht gibt es in einigen Jahren richtige Beweise. Ich persönlich glaube nicht an den Yeti.

Korrigiert

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: DavidB

Diskussion Yeti
  • Wieso hast du Das Thema gewählt? LH
    • Weil ich Fabelwesen wie der Yeti interessant finde. DavidB
  • Wir können nun rätseln, ob es den Yeti gegeben hat oder nicht. Ich möchte klare Argumente. Stellt sie in folgender Tabelle zusammen:
Argumente Yeti gibt es:Argumente Yeti gibt es nicht: 
Ja es gibt Yetis ich habe einen gesehen. Der war im Fernsehen.Nein das glaube ich nicht deinen Beweis 
Ja es gibt genug Beweise dafür im InternetWie heisst er denn? Und was macht dich so sicher? 
Es gibt YetiHier Argument neint JaHier Argument nein
Hier Argument JaHier Argument nein 

Mich beschäftigt Landwirtschaft

Bauer ist eigentlich ein schöner Beruf. Nur lohnt er sich eigentlich fast nicht mehr. Warum? Der Diesel wird immer teurer und die Milchpreise sind auch nicht so hoch. In diesem Jahr haben die Bauern drei Rappen mehr für ein Kilo Milch bekommen. Im Coop oder Migros liegen die Preise für Milch, Rahm und Butter zwischen fünf und zehn Rappen. So viel Arbeit für so wenig Geld! Dazu kommt noch der Unterhalt der verschiedenen Maschinen und Anbaugeräte. Die Geräte werden abgenutzt und man braucht Ersatzteile, zum Beispiel Lager, Keilriemen. Ein neues Differenzial kostet über 600.-- Fr. Um es einzubauen, braucht man meistens einen Mechaniker oder man muss in die Garage fahren. Von der Landwirtschaft kann man nicht leben. Man muss einen Nebenberuf haben. Früher hat man noch 15.-- Fr. für ein Kilo Fleisch bekommen. Heute ist es knapp die Hälfte. Für zwei Kälber hat man früher etwa 1000.-- Fr. bekommen. Heute kann man davon träumen.

Korrigiert

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: AndrinB

Diskussion
  • Wie kann man den den Milchpreis erhöhen? FmM
    • Auf das hat man keinen grossen Einfluss. Man sollte es wie die Deutschen machen, mit 10'000l Güllenfässer die Milch auf das Feld leeren.
  • Und was trinkst du dann?
    • Ja, man muss ja nicht alle Milch ausleeren, ein paar Liter für die Familie kann man behalten.
  • Wo kauft ihr die Milch? Milchzentrale, Grossverteiler, Bauer?
  • Weshalb kauftst du die Milch dort?
  • Unsere Bauern produzieren nicht nur Milch. Überlegt euch, wo wir überall von der Arbeit unserer Bauern profitieren.
    • Wie viele Kühe hast du ? IgorC
  • Um die 15, 16
    • Wie viel kostet eine Kuh ? IgorC
  • Unterschidlich
    • Ja etwa? Kann es sein das eine Kuh etwa 300 Franken Kostet?
Schlachtet ihr manchmal auch eine?
    • Ist ein bisschen wenig.
    • Nur wen eine Kuh alt oder krank ist.
    • Ist der Altag streng?
    • Kommt immer darauf an.
Mich beschäftigen Sackmesser
Dein Text.....

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: SandroH

Schweizer Sackmesser sind schon lange bekannt, auch über unsere Grenzen hinaus. Ihre Besonderheit ist, dass man sie im Alltag benutzen darf. Auch für die Armee ist sie von grosser Bedeutung. Die einzigen Hersteller sind Wenger und Victoinox. Früheren Modelle waren eher für die Armee gedacht. Die meisten Modelle haben Ahle und Schraubenzieher. Mir persönlich gefällt, dass es sehr stabil ist und viele Funktionen hat. Aber ich frage mich, warum es so rot sein muss. Hat jemand eine idee?

Korrigiert

SandroH

Diskussion
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • Wie viele Schweizer Sackmesser hast du?
    • Weill ich Schweizer sackmesser viel brauche habe ich 10 stück
  • Wie viele sackmesser willst du mal haben?DavidB
    • Ich hoffe das noch viele schöne sackmesser dazukommen wieviel einmal das kann ich nicht sagen.
  • Wiso findest du die so toll.
    • weill sie eine art von Wahrzeichen sind und für viele dinge zu gebrauchen sind.
  • Hast du immer ein Sackmesser dabei ? SabrinaE
Klar kann man sich schneiden wenn man eins benuzt. hast du noch nie eins benuzt?
Mich beschäftigen Bagger
Es gibt verschiedene Typen z.B. Caterpillar, Komatsu, Volvo, Hitachi, Schaeff, Amman, Liebherr, Atlas, und weitere. Ein Bagger ist eine Baumaschine zum Lösen und Bewegen von Boden und Fels, insbesondere zum Ausheben und Wiederverfüllen von Erdvertiefungen wie etwa Baugruben. Auch zur Bewegung von Schütt- und anderen Gütern und bei der Gewinnung von Kohle und Erzen im Tagebau werden Bagger eingesetzt. Die ersten Bagger waren allesamt Seilbagger, deren Ausleger und Löffel oder Schürfkübel in der Regel mit einer zweiseitigen Seilkonstruktion bewegt wird. Auf solchen Konstruktionen basieren auch die bisher größten Schwenkbagger im Bergbau. Da diese nur sehr schwer zu steuern sind, haben sich mittlerweile allgemein Hydraulikbagger durchgesetzt, deren linear bewegliche Hydraulikzylinder eine sehr viel präzisere Lenkung ermöglichen
 Kurzheckbagger bei ihnen ragt das Kontergewicht beim seitlichen Schwenken nicht über den Unterwagen hinaus
Hüllkreisbagger können zusätzlich das Grabgefäß bis über den Oberwagen heranziehen, und sich daher auf engsten Raum drehen

Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: AndréT

Diskussion
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • Welcher Bagger ist dein Liblingsbagger?FM
    • Caterpillar und Volvo
  • Haben die auch PS? Und wann wie viele?FM ja
    • Türlich haben sie PS
  • Aber wie viele PS?
    • Caterpillar ist ziemmlich gut!!
  • Wie viele Ps hat der??
    • Genug!
  • ca 50?
    • Haha 50 hat ja mein Jeep
  • a so ist das, hast du ein Jeep?
    • Sicher
Mich beschäftigt Prüfungsangst
Die meisten Menschen haben Prüfungsangst. Wir haben viele Prüfungen in unserem Leben zu meistern. Wir sind an der Prüfung nicht selbstbewusst und wir trauen uns zu wenig zu. Bei Prüfungen stehen wir unter Stress und haben Angst. Wir haben auch bei Prüfungen ein Blackout. Das ist für die meisten Menschen etwas Schlimmes. Wenn wir nervös sind, dann können wir uns nicht mehr richtig auf die Aufgaben konzentrieren. Die Prüfungsangst ist etwas ganz Natürliches. Vor den Prüfungen haben wir Angst, darum können wir nicht mehr gut schlafen. Für mich ist es auch schwierig die Prüfungsangst zu überwinden. Ich denke einfach, dass ich die Prüfung bestehe und dass die Prüfung einfach ist. Man muss einfach ruhig bleiben und nicht stressen. Autor der 2. Real Weesen-Amden 2011: JasminM
Diskussion
(Mit Ändern kann hier bitte direkt hineingeschrieben werden. Es braucht kein Codewort. Der Weg über oben stehende e-Mail ist auch möglich.)
  • Lernst du viel für Prüfungen?DavidB
  • Hast du viel Prüfungsangst?DavidB
    • Ja, ich habe meistens Prüfungsangst.JasminM
  • Was machst du gegen deine Prüfungsangst? ArH
    • Ich bleibe einfach ruhig und lass mich nicht stressen.JasminM
  • Hast du selber auch Prüfungsangst? Hast du eine idee wie man das verhindern kann? Gibt es evt. auch Beweg-übungen die einbisschen ablenken?LH
    • Ja. Man sollte einfach tief durch Atmen und ruhg bleiben.JasminM
  • Ich denke was andere können kann ich auch, dann geht alles einfacher. LilianeM?
    • Das ist auch eine gute Idee und du denkst meistens positiv oder? JasminM
  • Ja.
  • Wenn man gut auf die Prüfung vorbereitet ist, hat man weniger Prüfungsangst. HeinzM?
    • Es ist eine gute Idee, aber wenn man viel lernt und dann an der Prüfung ein Blackout hat und alles fergist was man gelernt hat. Das ist nicht so gut. JasminM
  • Ich habe es auch mal gehabt.RiccardoM?
Mich beschäftigt Tag und Nacht

Tag und Nacht, eigentlich ist es das gleiche, doch es liegen Welten dazwischen.

Tag und Nacht, wieso seit ihr so unterschiedlich und doch so gleich? Tag und Nacht, wieso mag man das eine mehr als das andere?

Tag, wieso bist du so laut, wieso bist du so hell? Tag, sag mir wieso bist du hektisch und stressig? Wieso kannst du nicht so ruhig wie die Nacht sein. So friedlich, so einfühlsam? Wieso bist du nicht so nett und wunderschön wie die Nacht? Kannst du mir das sagen?

Nacht, wieso bist du so ruhig? Wieso bist du so geheimnisvoll? Nacht, wieso bist du genau dann da, wenn wir dich kaum mitbekommen, weil wir eigentlich schlafen? Nacht, wie schaffst du es, die Menschheit so ruhig und friedlich zu machen? Nacht, sage mir, wieso schaffst du das? Nacht, wie schaffst du das? Ich mag dich. Nacht ich mag dich, viel mehr als den Tag. Wenn du da bist, ist man einsam, aber wenn du da bist, sehe ich nicht die Einsamkeit in dir, sondern dass ich mich geborgen fühle, wenn du da bist. Nacht, wenn du da bist, fühle ich mich einfach frei!

Diskussion

Was magst du lieber Tag oder Nacht ?

Wieso magst du es lieber ?

Wieso gefällt dir das andere nicht so sehr ?

Was findest du positiv und negativ am Tag und der Nacht ?


OrdnerDiskussion

OrdnerKlasseStreiffEintritt2010

OrdnerSchülerAufsätze

 
© A. Streiff, Oberstufenlehrer. Alle können eigenverantwortlich mitmachen, habt etwas Mut! last change: 25. Mai 2014